Heimpleite gegen Chemie

Heimspiel, Regionalliga, 2022/23

Die Negativserie des Chemnitzer FC setzt sich fort. Das Heimspiel gegen die BSG Chemie Leipzig ging mit 0:1 verloren und war damit die dritte Punktspielniederlage in Serie. 

Die Tiffert-Elf ist damit in stetiger Talfahrt und mittlerweile auf dem 11. Tabellenplatz, nicht mehr allzuweit von der „roten Zone“ der Abstiegsplätze, angekommen. Bei tristem Wetter und Regen waren 3.364 Zuschauer, darunter um die 500 Chemiker, auf die Fischerwiese gekommen.

Tor: 0:1 Mast (79.)