CFC siegt in Grimma

2020/2021, Auswärts, Sachsenpokal

Der Chemnitzer FC hat seine Aufgabe namens FC Grimma in der 3. Runde des Sachsenpokals souverän gelöst. In der Muldestadt siegte der Club mit 5:1 (0:3).

Im neu erbauten Husaren-Sportpark sahen rund 320 Zuschauer einen Regionalligisten, der gegen den Oberligisten bereits zur Halbzeit alle Weichen in Richtung Sieg stellen konnte. Im Achtelfinale des Sachsenpokals wartet nun Eintracht Niesky.

  • Tore: 0:1 Shala (2.), 0:2 Bickel (18.),0:3 Freiberger (41.), 0:4 Campulka (59.), 1:4 Kurzbach (62.), 1:5 Dartsch (89.)
  • Zuschauer: 320 im Husaren-Sportpark in Grimma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.