Fußballsachsen trauert um Gerd Schädlich

2021/2022, Heimspiel, Regionalliga

Das torlose Remis des Chemnitzer FC gegen den SV Lichtenberg rückt angesichts der traurigen Nachrichten in den Hintergrund. Der Chemnitzer FC und Fußballsachsen trauern um Gerd Schädlich.

Die traurige Nachricht erreichte am Samstagabend die Öffentlichkeit. Gerd Schädlich verstarb in der Nacht zum Samstag an einer heimtückischen Krankheit. Die Trainerlegende wäre am 30.12. diesen Jahres 70 Jahre alt geworden. Am Sonntag erwiesen dem Aufstiegstrainer von 2011 viele Fans vor der Fischerwiese die letzte Ehre. Auch das Team von Fokus Fischerwiese trauert um Gerd Schädlich und wünscht den Angehörigen und Freunden viel Kraft für diese schwere Zeit. Ruhe in Frieden, Gerd! Danke für alles!