CFC-Frauen ziehen ins Halbfinale ein

2021/2022, Auswärts, Frauen, Sachsenpokal

Die Frauenmannschaft des Chemnitzer FC hat den Einzug in das Sachsenpokal-Halbfinale geschafft. Gegen die Unblauen siegten die CFC-Frauen mit 4:2 nach Verlängerung.

In Bad Schlema trafen Vanessa Oehmichen (29.) und Louisa Melzer (51.) in der regulären Spielzeit für den CFC, Lissy Wunderlich (94.) und Charlotte Rühlig (116.) in der Verlängerung. Mit dem Sieg nahmen die Kickerinnen zudem erfolgreich Revanche für die Niederlage in der Landesliga gegen den Schacht.