Drittes 1:1 in Folge

2021/2022, Auswärts, Regionalliga

Der Chemnitzer FC kommt in der Regionalliga nicht so richtig in Tritt. Beim FSV Luckenwalde holten die Himmelblauen zum dritten Mal in Folge mit einem 1:1 einen Zähler.

Die letzten drei Ergebnisse des Chemnitzer FC sind durchaus beachtlich. Einziges Manko: Die Himmelblauen stehen mit 13 Punkten nach zehn Spielen in der – wenngleich in einer verzerrten – Tabelle nur auf dem elften Rang. Beim Überraschungsteam der Liga, dem FSV 63 Luckenwalde, sorgte Caciel mit seinem Premierentreffer im Premierenspiel gegen die Brandenburger für den Punktgewinn. Vor 450 Zuschauern – darunter enttäuschende 49 CFC-Anhänger – im Werner-Seelenbinder-Stadion waren die Platzbesitzer Mitte der ersten Halbzeit durch Rankic in Führung gegangen. (www.cfc-fanpage.de)