CFC geht im Finale leer aus

Allgemein

Der Sachsenpokal wandert in diesem Jahr nicht nach Chemnitz. Gegen den Ligakonkurrenten 1.FC Lokomotive Leipzig unterlagen die Himmelblauen im Endspiel mit 0:1 n.V. Die Partie fand auf dem Sportplatz der Sportschule Abtnaundorf statt.

Das Tor des Tages erzielte Ziane in der 111. Minute und bescherte damit den Blau-Gelben den ersten Sachsenpokalsieg überhaupt. Der CFC ging nach schwacher Leistung verdient als Verlierer vom Feld und wird in der kommenden Saison nicht am DFB-Pokal teilnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.