Club bleibt ohne Punkte in Duisburg

3. Liga, Auswärts

Auch im siebten Anlauf bleibt der Chemnitzer FC beim MSV Duisburg ohne Erfolg. Gegen den Tabellenführer zeigten die himmelblauen Kicker zwar einen formverbesserten Auftritt, unterlagen nach 93. Minuten jedoch durch zwei Fehler mit 1:2.

Den Halbzeitrückstand hatte Garcia mit seinem fünften Saisontreffer egalisiert. Das Unentschieden hielt final bis zur 80. Minute. Nach Ballverlust von Müller schlug der MSV eiskalt im heimischen Wedaustadion zu.

Tore: 1:0 Daschner (11.), 1:1 Garcia (54.), 2:1 Stoppelkamp (80.)